Aktuelles rund um die Kapelle.

Haben Sie Kreta vor kurzem bereist und die 'Friedenskapelle' besucht und eine
interessante oder wichtige Information für uns?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht! (Schreiben Sie uns unter 'Kontakt')

 

 

Mitte 2019 fanden aufwändige Renovierungsarbeiten an der 'Friedenskapelle' in Grigoria statt. 

 

Bei einem Ortstermin im Juni 2019 wurden erneut umfangreiche Schäden im Außenbereich und an den Innenwänden der 'Friedenskapelle' festgestellt und deren kurzfristige Renovierung veranlasst:
- Dach - Außen und Innenwände wurden
  ausgebessert und neu gestrichen
- Teile des Geländers wurden neu gemauert
  und verputzt

- Ein Fenstersegment wurde erneuert.

 

Dank einer großen Spendenbereitschaft konnte der Verein diese Kosten übernehmen.

 

In 2020 stehen an:
- Fensterrahmen aus Holz durch Alufensterrahmen ersetzen.
- Anfertigung undd Montage ein neuen Marmorkreuzes für die Kuppel.

 

Am 10. Mai 2017 jährte sich zum
25. Mal der Tag der Einweihung der 'Friedenskapelle'
in Grigoria auf Kreta. 

 

Mitglieder des 'Vereins zur Erhaltung der Friedenskapelle' sind im Herbst diesen Jahres nach Kreta gereist, um gemeinsam mit den Bewohnern des Ortes Grigoria dieses Jubiläum zu begehen.

 

Es war eine eindrucksvolle, freundschaftiche Begegung zwischen Deutschen

und Griechen.

 

Vereinsmitglieder besuchten 2012
die 'Friedenskapelle' aus Anlass des
20. Jubiläums der Einweihung der 'Friedenskapelle auf Kreta'.  

 

Zu einer Ansprache zum Gedenken an Ereignisse aus den vergangenen 20 Jahren und zu einer kleine Feier trafen sich Bewohner von Grigoria und die angereisten Vereinsmitglieder in der Kapelle.